Startseite

Behandlung

Unserer Philosophie

Focus Patient

Wir möchten unsere Arbeit auf Ihre Wüsche und Bedürfnisse ausrichten. Wir werden sie menschlich und fachlich so behandeln, wie wir es uns auch als Zahnärzte und Patienten wünschen würden und sie fachlich und menschlich so beraten, dass wir gemeinsam Ihr Wunschziel erreichen werden. Zwischen Machbarem und Sinnvollem wollen wir für Sie beratend zur Seite stehen.

Stressfrei & Schmerzfreiheit

Sie sollen zu uns ohne Angst in unsere Ordination kommen und wir werden alles daran setzen, dass Sie möglichst entspannt sind. Gerne können wir die Zahnbehandlung unter Lachgassedierung vornehmen. Fragen Sie uns bitte danach!

Freude an der Arbeit

Positives Denken, ein freundlicher sowie fairer Umgang untereinander – ein angenehmes Arbeitsklima ist uns wichtig. Diese Atmosphäre werden Sie als Patient sehr zu schätzen wissen.

Kompetenz und Qualität

Fachwissen, Erfahrung und ein hoher Anspruch an uns selbst: Sie profitieren dadurch von einer außergewöhnlichen Behandlungsqualität!

Den Blick nach vorn gerichtet

Auch Gutes kann verbessert werden. Zu Ihrem Nutzen wollen wir uns stetig verbessern und so immer einen Schritt voraus sein.

Teamgeist

Gemeinsam leisten wir mehr. Mitarbeiter, die Teamgeist und gegenseitigen Respekt leben und sich mit ganzem Herzen für Ihre Gesundheit engagieren, tragen ihren Teil dazu bei.

Prophylaxe, Planung und vorausschauendes Behandeln erspart Ihnen viel Zeit, Ärger und Geld!

Als Eltern von zwei Söhnen wissen wir, wie wichtig der erste Kontakt für unsere Kleinen ist. Wir können Sie beruhigen, auch bei unseren Kindern ist das Zähneputzen nicht immer leicht ;)

Behutsame, vorausschauende und qualifizierte Chirurgie & Prothetik aus einer Hand!

Die wichtigsten Behandlungen im Überblick:

Ästhetik

Wie schön etwas ist, ist und soll immer Geschmackssache bleiben. Es kann eine dunklere Zahnfarbe bei der/dem eine/-n oder andere/-n Patienten/-in zum Typ passend sein oder nicht. Sie müssen sich gefallen. Unsere Intension ist es, kaputte Zähne so zu reparieren, dass niemand den Unterschied zwischen einem gesunden und einem reparierten Zahn erkennt. Dann haben wir unser Ziel erreicht. Natürlich können wir aber auch nach Ihren Wünschen das Ergebnis formen, sofern es technisch machbar und sinnvoll ist.

Implantate

Künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden, um verlorene Zähne zu ersetzen. Lassen Sie sich eingehend beraten, um Schwierigkeiten und unnötigen Kosten vorzubeugen (Knochensubstanz, etc.).

CEramicREConstruktion

Keramiksofortversorgung modernste, computergestützte sofortige Herstellung von gefrästen Keramik-Inlays, Onlays, Teilkronen, Veneers und Kronen für den Front- und Seitenzahnbereich. Zeit, Präzision (Link) und Ästhetik stehen im Vordergrund.

Oralchirurgie

Wurzelrestentfernungen, Wurzelspitzenresektion, Weisheitszahnentfernung, Knochenaufbau meist ohne tierische Ersatzstoffe, Sinuslift minimalinvasiv, Kieferkammplastiken, Parodontalchirurgie, Endodistraktion, Kieferorthopädische Implantate.

Endodontie

Wurzelbehandlung mit dem OP-Mikroskop ermöglicht einen wesentlich höheren Qualitätsstandard und Zahnerhalt.

Zahnersatz

Füllungstherapie - Inlays (Keramik und Gold), Kronen (Metallkeramik und Vollkeramik), Brücken. Jeder Millimeter Zahn ist kostbar und nicht zu ersetzen – eine umfassende Beratung und Aufklärung im Vorfeld spart Ihr Geld.

Kinderzahnheilkunde

Kinderprophylaxekonzept auf aktuellem wissenschaftlichen Niveau mit viel Feingespür für unsere Kleinen.

Bleaching

professionelle Zahnaufhellung schonend mittels aktivem Sauerstoff, vom Zahnschmelz wird nichts entfernt, abgeschliffen oder weggeätzt (aktueller Forschungsstand)

Röngten

Röntgenbilder sind für eine sichere Diagnosestellung dringend notwendig. Nur mit Hilfe der Röntgenbilder kann man, in Kombination mit anderen Diagnosehilfsmitteln, einen definitiven und sinnvollen Behandlungsplan erstellen. Deshalb setzen wir dafür die neueste digitale Röntgentechnik ein, weil mit ihr Bilder in hoher Qualität möglich sind. Genauso wichtig ist aber, dass mit dieser Technik die Strahlenbelastung im Vergleich zu den herkömmlichen Röntgen stark reduziert werden kann.

Wussten Sie, dass bei einem Bild des gesamten Gebisses (Panoramaröntgen) mit einem digitalen Röntgengerät die Strahlendosis mit der eines Skitages auf einem Gletscher vergleichbar ist.

Für besondere Indikationen steht ein digitaler Volumentomograph zur Verfügung (DVT). Damit kann ähnlich einem Computertomographen (CT) eine 3D-Aufnahme ihres Gebisses gemacht werden. Mit dem großen Vorteil, dass die Strahlenbelastung deutlich geringer ist als bei einem CT.

Prophylaxe

Keine Zahnmedizin macht ohne Prophylaxe Sinn! Unser vorrangiges Ziel ist die Vermeidung von Zahnkrankheiten. Der Aufwand ist Gold wert.

Hygiene

Es gibt eine Reihe von Gesetzen und Verordnungen, aber leider noch keinen österreichischen Leitfaden als Orientierungshilfe für gesetzeskonforme und praxisnahe Hygienemaßnahmen in der zahnärztlichen Praxis. Wir haben bereits jetzt zum Großteil die strengen Kriterien des Robert Koch Institutes in Berlin umgesetzt.

Das Robert Koch- Institut (RKI) ist das Bundesinstitut für Infektionskrankheiten und eine zentrale Überwachungs- und Forschungseinrichtung in Deutsch- land, die direkt dem Bundesministerium für Gesundheit unterstellt ist.

Wir haben einen eigenen Raum für die Aufbereitung der Instrumente, den Steriraum. Alle Instrumente werden hier nach vorheriger Aufbereitung in einer eigenen Folie verschweißt und sterilisiert. Erst direkt beim Patienten werden die Verpackungen geöffnet. Dadurch ergibt sich, zum Vorteil für Sie, eine chronologische und sogar dokumentierbare Hygienekette.

Sportschutz

Denken Sie beim Mountainbiking, Inline-Skating, Hockey aber auch Fußball oder Handball an Ihre Zähne?

Zahnschmuck

Das gewisse Etwas für die Zähne, ohne den Zahn zu beschädigen (Strassstein, Goldmotiv). Zahnschmuck ist Trend und Lifestyle!